SPD Neuberg
Gemeinsam gestalten
Willkommen auf unserer Homepage

SPD-Neuberg

Gemeinsam für Neuberg

Pressemitteilung:

16. August 2017
Stammtisch am Montag, 21. August

SPD-Stammtisch mit Dr. Sascha Raabe – Regierungsprogramm und die Ziele der SPD

Die Bundestagswahl im September steht nun bald bevor. Doch was steht drin im Regierungsprogramm der SPD und was heißt das für die Bürgerinnen und Bürger? Das möchte die SPD-Neuberg gemeinsam mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Sascha Raabe beim Stammtischdiskutieren. Hier bietet sich die Gelegenheit dem SPD-Kandidaten in zwangloser Runde fragen zur geplanten SPD-Politik zu stellen.

Der Stammtisch findet am Montag, 21. August, um 19 Uhr im Restaurant Antica Roma statt.

Pressemitteilung:

01. August 2017

SPD Neuberg begrüßt Kreisinitiative zur Unterstützung der Städte und Gemeinden

Die SPD Neuberg hat die Initiative des Main-Kinzig-Kreises zur Unterstützung der Städte und Gemeinden im Hinblick auf die in 2015 und 2016 entstandenen Defizite im Bereich der Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ausdrücklich begrüßt. „So stellen wir uns eine faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Kreis vor“, so die beiden Co-Vorsitzenden des Ortsvereins, Yasmin Schilling und Michèle Richter. Denn mit rund 56.529,55 Euro an rückwirkender Erstattung profitiert die Gemeinde Neuberg von insgesamt 8 Millionen Euro, die der Landkreis zur Unterstützung der Städte und Gemeinden rückwirkend zur Verfügung stellt.

Pressemitteilung:

10. Juli 2017

Sommerfest der SPD Neuberg

Am Sonntag, 13. August, veranstaltet die SPD-Neuberg wieder ihr traditionelles Sommerfest auf dem Vereinsgelände des Pinscher und Schnauzer Klubs (verlängerte Hohensteinstraße) in Neuberg-Ravolzhausen.

Pressemitteilung:

16. Juni 2017
SPD Neuberg wählt Doppelspitze

Schilling und Richter als neue Vorsitzende gewählt

In ihrer Vorstandszusammensetzung beschreitet die SPD Neuberg nun neue Wege. Bei ihrer Mitgliederversammlung im Juni waren daher einige Ämter im geschäftsführenden Vorstand neu zu besetzen. So erklärte der Vorsitzende Thomas Mutschler seinen Rücktritt von seinem Amt. Für die Neubesetzung der Ortsvereins-Spitze machte der Vorstand auch gleich einen Vorschlag im Doppelpack.

Pressemitteilung:

14. Februar 2017
Wo bleibt das Sanierungsprogramm?

Degen fordert von der Landesregierung mehr Investitionen in Straßensanierungen

Wer von Rüdigheim nach Oberissigheim fährt, kennt sie gut, die vielen Flicken und Schlaglöcher der Landesstraße 3195. Um zu erfahren, wie es um die Sanierungspläne dieser sowie weiterer Landesstraßen steht, hat sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen beim hessischen Verkehrsminister erkundigt.

Pressemitteilung:

10. Januar 2017
Haushalt 2017

Gebühren rauf?

Alle Jahre wieder steht er an, der Beschluss über den Gemeindehaushalt. So auch momentan. Es wird rumgerechnet, über Beträge gestaunt und Kosten abgewogen. Doch am Ende steht fest, es muss ein genehmigungsfähiger Haushalt her. Dessen ist sich auch die SPD Neuberg bewusst.

Pressemitteilung:

16. Dezember 2016

Menschenwürdiges Sterben ist wichtig – SPD für Beitritt zum Förderkreis Hospiz Kinzigtal

Mit einem Antrag fordert die SPD Neuberg die Gemeindevertreter auf, zu beschließen, dass die Gemeinde Neuberg dem Förderkreis Hospiz Kinzigtal als Mitglied beitritt.

Pressemitteilung:

03. Dezember 2016
Klausurtagung

Haushaltsbesprechung und neue Ziele

Ende November kam die SPD Neuberg zu ihrer alljährlichen Klausurtagung zusammen. Während der zweitägigen Sitzung befassten sich Fraktion und Vorstand mit dem Entwurf des Haushalts 2017 und den aktuellen Themen der Gemeindepolitik.

Pressemitteilung:

11. Oktober 2016

Jubilaren-Ehrung der SPD Neuberg

Im Oktober gab es für die SPD Neuberg wieder die Gelegenheit ihre Jubilare zu ehren. Aus diesem Anlass hatte der Ortsverein zu einem gemütlichen Kaffee-Nachmittag eingeladen.

Pressemitteilung:

20. September 2016
„Investitionen in den sozialen Zusammenhalt“

„Quo vadis SPD“: Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe diskutiert in Neuberg

Den Deutschen gehe es laut einer Umfrage gut, aber die Ängste seien größer denn je, formulierte es Neubergs SPD-Vorsitzender Thomas Mutschler. Die „Generation Zwiespalt“ wendet sich von den Volksparteien ab, die AfD ist Profiteurin von Frust- und Protestpotenzial. „Quo vadis SPD“ lautete deshalb der Titel einer Diskussionsveranstaltung, zu der die SPD Neuberg in die Gaststätte Antica Roma in Ravolzhausen eingeladen hatte. Wohin der Weg der Genossen führen muss, erklärte Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe.

Pressemitteilung:

23. August 2016
Richtungsdebatte mit Dr. Sascha Raabe

„Quo Vadis SPD“

Die Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis steht im nächsten Jahr bevor, ebenso die Bundestagswahl. Grund genug für die SPD-Neuberg zu fragen: „Quo Vadis SPD“. Zu einer grundlegenden Richtungsdebatte haben sich die neuberger Sozialdemokraten am Dienstag, 13. September, den Bundestagsabgeordneten Dr. Sascha Raabe als Hauptredner eingeladen. Mit ihm sowie Kommunalpolitikern können interessiere Bürgerinnen und Bürger diskutieren, wofür die SPD steht und wo sie hin will. Beginn ist um 19.30 in der Gaststätte „Antica Roma“, Rüdigheimer Str. 30 in Neuberg Ravolzhausen.

SPD Neuberg

Sitemap