SPD Neuberg
Gemeinsam gestalten
Willkommen auf unserer Homepage

SPD-Neuberg

Gemeinsam für Neuberg

Pressemitteilung:

20. September 2016
„Investitionen in den sozialen Zusammenhalt“

„Quo vadis SPD“: Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe diskutiert in Neuberg

Den Deutschen gehe es laut einer Umfrage gut, aber die Ängste seien größer denn je, formulierte es Neubergs SPD-Vorsitzender Thomas Mutschler. Die „Generation Zwiespalt“ wendet sich von den Volksparteien ab, die AfD ist Profiteurin von Frust- und Protestpotenzial. „Quo vadis SPD“ lautete deshalb der Titel einer Diskussionsveranstaltung, zu der die SPD Neuberg in die Gaststätte Antica Roma in Ravolzhausen eingeladen hatte. Wohin der Weg der Genossen führen muss, erklärte Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe.

Pressemitteilung:

23. August 2016
Richtungsdebatte mit Dr. Sascha Raabe

„Quo Vadis SPD“

Die Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis steht im nächsten Jahr bevor, ebenso die Bundestagswahl. Grund genug für die SPD-Neuberg zu fragen: „Quo Vadis SPD“. Zu einer grundlegenden Richtungsdebatte haben sich die neuberger Sozialdemokraten am Dienstag, 13. September, den Bundestagsabgeordneten Dr. Sascha Raabe als Hauptredner eingeladen. Mit ihm sowie Kommunalpolitikern können interessiere Bürgerinnen und Bürger diskutieren, wofür die SPD steht und wo sie hin will. Beginn ist um 19.30 in der Gaststätte „Antica Roma“, Rüdigheimer Str. 30 in Neuberg Ravolzhausen.

Pressemitteilung:

19. Juli 2016

Sommerfest der SPD Neuberg

Bei bestem Wetter veranstalteten wir im Juli wieder unser traditionelles Sommerfest. Bei Gegrilltem und selbstgemachten Salaten kamen zahlreiche Besucher auf dem Gelände des Pinscher und Schnauzer Klubs in Ravolzhausen zusammen. Neben den SPD-Kommunalpolitikern standen auch der Landtagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende Christoph Degen sowie der designierte Landratskandidat Thorsten Stolz für Fragen und Gespräche bereit.

Pressemitteilung:

26. Juni 2016

SPD Sommerfest

Am Sonntag, 17.Juli, veranstalten wir wieder unser traditionelles Sommerfest auf dem Gelände des Pinscher und Schnauzer Klubs in Ravolzhausen. Mit Gegrilltem, selbstgemachten Salaten und Kuchen sowie kühlen Getränken geht es ab 11 Uhr los.
Zuvor startet das Skatturnier, welches in diesem Jahr wieder ausgerichtet wird.

Pressemitteilung:

25. April 2016

Grüne und Neuberger Liste ignorieren Wählerwillen

Wie beliebig die Politik der Neubergerliste und der Grünen in Neuberg inzwischen geworden ist, zeigte sich den Fraktionsmitgliedern der SPD Neuberg bei der konstituierenden Gemeindevertretersitzung am vergangenen Mittwoch. Dort verlor die SPD Neuberg aufgrund einer Leihstimmenvergabe der Neuberger Liste an die Grünen einen Platz im Gemeindevorstand.

Pressemitteilung:

15. März 2016

Als Unfallhäufungspunkt identifiziert – Degen informiert sich über Ortsumgehung Langendiebach – Ravolzhausen

Seit der Eröffnung der neuen Ortsumgehung Langendiebach – Ravolzhausen im Dezember 2014 kommt es am Knotenpunkt 4, der Ortsein- und -ausfahrt Neuberg, immer wieder zu Unfällen. Um herauszufinden, welche Ursachen dem Unfallaufkommen zugrunde liegen und welche Maßnahmen von Seiten der Landesregierung zur Unfallvermeidung in Betracht gezogen werden, hat sich der SPD-Landtagsabgeordnete mit einem Auskunftsersuchen an Verkehrsminister Tarek Al-Wazir erkundigt.

Pressemitteilung:

01. März 2016

Zurzeit nicht zustimmungsfähig – Bundestagsabgeordneter Raabe informiert über TTIP

Die intensive Diskussion bewies: Die Fragen zu TTIP beschäftigen nach wie vor viele Menschen. Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe informierte auf Einladung der SPD Neuberg im Gasthaus „Zum Adler“ in Ravolzhausen über das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Und die Fragen und Meinungen der vielen Genossen und parteiunabhängigen Bürger bewiesen, dass die Bevölkerung TTIP ähnlich kritisch sieht wie der Spezialist für Entwicklungszusammenarbeit und Welthandel.

Pressemitteilung:

22. Februar 2016

TTIP-Infoabend mit Dr. Sascha Raabe

Die SPD Neuberg hat den Bundestagsabgeordneten Dr. Sascha Raabe eingeladen, um über das Thema TTIP zu informieren. Am Montag, 29. Februar, wird der Experte für Welthandel um 20 Uhr in der Gaststätte „Zum Adler“ in Neuberg-Ravolzhausen über das Freihandelsabkommen und den aktuellen Stand der Verhandlungen berichten. Die Neuberger Sozialdemokraten laden alle Interessieren zu diesem Info-Abend herzlich ein.

Pressemitteilung:

16. Dezember 2015
Kommunalfinanzen

Neue Studie belegt falsche Kommunalpolitik in Hessen

SPD-Landtagsfraktion

Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Norbert Schmitt hat eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) zur Finanzlage der öffentlichen Haushalte als Beleg für eine falsche Kommunalpolitik der schwarz-grünen Landesregierung bezeichnet. Laut der Studie liegt Hessen im Vergleich mit allen 16 Bundesländern nur auf Platz 11. „Das ist ein denkbar schlechter Platz für das Land und ein Beweis für die falsche Finanzpolitik in Hessen“, sagte Schmitt am Mittwoch in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

30. November 2015
Kommunalwahl

Die Liste steht – SPD Neuberg stimmt über Kommunalwahl-Kandidaten ab

Wer kandidiert bei der kommenden Kommunalwahl am 6. März für die SPD Neuberg? Diese Frage beantworteten die Mitglieder des Ortsvereins am vergangenen Freitag bei ihrer Versammlung. Neben der Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl standen auch die Überlegungen zum Wahlprogramm im Mittelpunkt der Sitzung.

Pressemitteilung:

11. November 2015
Klausurtagung

Angeregte Diskussion und breiter Konsens

Am vergangenen Wochenende kamen die Neuberger Sozialdemokraten im Bürgerhaus zusammen. Hier hielten sie am Freitag und Samstag ihre Klausurtagung ab. Themen wie das Wahlprogramm für die anstehende Kommunalwahl sowie die Vorschläge für die Kandidatenliste standen auf der Agenda.

Pressemitteilung:

16. September 2015
Flüchtlingsunterbringung in den Kommunen

SPD Main-Kinzig begrüßt angekündigtes Maßnahmenpaket der Bundesregierung und fordert schnelle Umsetzung - Kommunen müssen weiter handlungsfähig bleiben

Die SPD Main-Kinzig hat das angekündigte Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Unterstützung der Bundesländer und Kommunen bei der Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern begrüßt und fordert eine schnelle Umsetzung.

SPD Neuberg

Sitemap